Lehmgrubenweg 17, 88131 Lindau | Telefon: (49) 83 82-911 04 60 | Für Schmerzforschung (49) 171 9192887

Hallo.

Wir sind die Kleinklein GmbH

Unser Ziel ist es, Menschen zu einem schmerzfreien Leben zu verhelfen.

Wir erforschen den chronischen Schmerz und bieten Ihnen Lösungen, Therapien, Kurse und Workshops an, um Ihnen zu helfen, ihren Schmerz zu verstehen. Wir helfen Ihnen und Ihrem Ehepartner, Freunden, Kindern jene Maßnahmen zu ergreifen, die die Häufigkeit und Intensität der Schmerzen reduzieren.

Ringen mit Schmerzen

Wir wissen, dass chronische Schmerzen lähmend sein können. Obwohl oft zu einer Erkrankung nichts zu tun haben, wird der Schmerz ist wahrgenommene, echte, dauerhafte und kann in der MRT gesehen werden. Schmerzen kann viszerale oder somatischen, nozizeptiven und neuropathischen, und tief beeinflußt lebt.

Schmerzfrei!
chronischer Schmerz
Ein echter Fortschritt für die Behandlung Ihrer Schmerzen

Schmerzhafte Erkrankungen wie Fibromyalgie, Migräne, Rückenprobleme, rheumatoide Arthritis, periphere Neuropathie und Krebserkrankungen können durch sanfte Bewegung und Massage gelindert werden. Leider haelt es nicht für lange vor, weil die Schmerzen tief in unseren Hirnstrukturen verankert und plastisch sind, das heißt: Sie sind veränderbar. Am besten können sie mit Verhaltenstherapie behandelt werden. Physiotherapeutische Übung können die Produktion von Zytokinen verringern, die eine wichtige Rolle bei Entzündungen und Schmerzen spielen. Opiate und der Gebrauch anderer Medikamente führen im Laufe der Zeit zu mehr Schmerz.

Wir gehören zu den Ersten, die ein neues Behandlungsprogramm in die USA und nach Europa bringen, das sogenannte „systolische Extinktionstraining“ oder kurz SET. Es ist kein Arzneimittel, sondern ein neuer Ansatz, der keine Nebenwirkungen hat. Ursprünglich an der University of North Carolina (fast zufällig) entdeckt, wird es derzeit mit Patienten in Deutschland an der Universität Marburg und anderen Universitäten angewendet. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend. Kleinklein GmbH. arbeitet gemeinsam mit dem Team der Universität Marburg an der Erweiterung der Therapie und verschiedener Studien in den Vereinigten Staaten. SET bietet auch Kurse, Beratungen, Videos und andere Unterstützung für unsere Senioren und Menschen in Rehabilitation an, um deren Unterversorgung zu verringern.

 

Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte senden Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen zu. Sie können dieses Formular verwenden. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Lassen Sie uns in Verbindung bleiben!

7 + 7 =

Leitung & Berater

Dieter Klein

Dieter Klein
Verwaltungsrat

Peter Klein
Verwaltungsrat

Peter Klein
Prof. Dr. Kati Thieme

Prof. Dr. Kati Thieme
Wissenschaftlerin

Marc Mathys
Rechtsanwalt

Marc Mathys